HAK-klassik

//HAK-klassik
HAK-klassik2018-05-01T17:06:58+00:00

Neben der umfassenden wirtschaftlichen Ausbildung ist die Allgemeinbildung ein wesentlicher Bestandteil der Handelsakademie. Die wirtschaftlichen Themen werden ab der 3. Klasse vor allem in den Ausbildungsschwerpunkten vertieft.

Mit dem HAK-Abschluss hast du zum einen perfekte Voraussetzungen für den Einstieg in die Berufswelt – der Abschluss gilt als Unternehmerprüfung – zum anderen bist du zu jedem Universitäts- und Fachhochschulstudium berechtigt.

Da die praktische Ausbildung eine wichtige Rolle einnimmt, absolvieren unsere Schüler Praktika im Ausmaß von gesamt 300 Stunden.

Zusätzlich erlernen die Absolventen alles, was sie später in der Wirtschaft benötigen. Die Schüler sollen während ihrer Zeit in der Schule auf eine selbstständige und unternehmerische Tätigkeit vorbereitet werden. Auch Schlüsselqualifikationen wie Team- und Kommunikationsfähigkeit und Konfliktlösungskompetenz werden mit den Schülern erarbeitet.

Die Bausteine für deine erfolgreiche Karriere sind Wissen, Können und Persönlichkeit. Genau darauf konzentriert sich die HAK. Um eine bestmögliche Ausbildung zu bieten, stehen die Schülerinnen und Schüler mit ihren Bedürfnissen, Begabungen und ihrer beruflichen Zukunft im Mittelpunkt.

Ziel ist es, dich bestmöglich für dein weiteres Leben vorzubereiten.

  • ausgezeichnete allgemeinbildende und wirtschaftliche Ausbildung,
  • Entrepreneurship Education (unternehmerisches Denken und Handeln) in allen Gegenständen  weitere Information,
  • praxisgerechte Ausbildung in Übungsfirmen (Arbeiten in einem simulierten Unternehmen, das am nationalen und internationalen Übungsfirmenmarkt Geschäfte abwickelt) – Video 1
  • hohe IT-Kompetenz durch Computereinsatz in vielen Gegenständen,
  • Fremdsprachenkenntnisse auf hohem Niveau mit Fokus auf die Anforderungen der Wirtschaft (Englisch mit Wirtschaftssprache und eine zweite lebende Fremdsprache, z. B. Französisch, Spanisch, Italienisch)
  • Stärkung der sozialen Kompetenz (insb. Kommunikations- und Teamfähigkeit),
  • Förderung des selbstständigen Lernens durch Projekte,
  • Praxisorientierung und enge Kontakte zu Unternehmen,
  • Förderung von Kreativität, Flexibilität und Eigeninitiative,
  • gute Job- und Studienmöglichkeiten.

Stundentafel der Handelsakademie

Pflichtgegenstände 1. 2. 3. 4. 5.
Religion 2 2 2 2 2
Persönlichkeitsbildung und soziale Kompetenz 2
Business Behaviour 1 1 1
Bewegung und Sport 2 2 2 1 1
Deutsch 3 3 3 2 3
Englisch einschließlich Wirtschaftssprache 3 3 2 3 3
Lebende Fremdsprache (Französisch oder Spanisch) 3 3 2 2 2
Betriebswirtschaft 3 3 3 3 2
Unternehmensrechnung 3 3 3 3 2
Business Training, Projektmanagement, Übungsfirma und Case Studies 2 2 3 1
Wirtschaftsinformatik 2 2 2
Officemanagement und angewandte Informatik 2 2 2
Recht 3
Volkswirtschaft 3
Politische Bildung und Geschichte (Wirtschafts- und Sozialgeschichte) 1 2 2
Geografie (Wirtschaftsgeografie) 2 3
Internationale Wirtschafts- und Kulturräume 2
Mathematik und angewandte Mathematik 1 2 3 3 2
Naturwissenschaften 3 2 3 2
Technologie, Ökologie und Warenlehre 2
Ausbildungsschwerpunkte (1x verpflichtend) 2 2 2
E-Media Design
Controlling und Jahresabschluss
Sport/Marketing Management
Finanz- und Risikomanagement
Summe Wochenstunden 29 34 35 33 27
Wir wollen mit engagierten, leistungsorientierten LehrerInnen und SchülerInnen, der Berufswelt und der Gesellschaft hervorragend ausgebildete junge Menschen zur Verfügung stellen. mehr
Die HAK/PHAS vermittelt in integrierter Form umfassende Allgemeinbildung und höhere kaufmännische Bildung. mehr
Die uns zur Ausbildung anvertrauten jungen Menschen stehen im Mittelpunkt unseres Wirkens. mehr

Kontakt

Schillerstraße 10, 6700 Bludenz

Phone: 0043 5552 6234

Fax: 0043 5552 6234-9

Web: hak-bludenz.ac.at